Kraeuter fuer Schleckermaeulchen

#1 von Alchemilla , 14.09.2009 16:54

Freyja kam hier mit ein paar guten Ideen fuer Schleckermaeulchen, die ich gerne weitergebe, als eigenen Faden:

Zitat
Ich wollt ich wäre eine Biene.....
super tolles...brummiges Rezept,

- Schokominze ist auch toll mit Schokolade, also gute Schokolade schmelzen, Blättchen eintauchen, abtrocknen lassen,-----> After-Eight-Chips...voila
oder
- ErdbeerMinze oder Bananenminze, das selbe einfache Verfahren mit Weisser Schokolade ----fertig!
- oder Marokanische Minze mit Quittengelee...hmmm
- Ananasminze mit Kirschen ....huiii
- Zwetschgen mit Zimt und Mexikanischem Estragon----wahnsinn---.
- Beeren mit Rosmarin und Wacholder----> juhu
- Apfelgelee mit Limonenminze....sssss
usw....

und wer jetzt noch wissen will, wo es die Minzen und Kräuter dazu gibt, der wisse, bei mir.
liebe Schleckermäulchengrüsse
Freyja aus dem wilden Garten

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Kraeuter fuer Schleckermaeulchen

#2 von Alchemilla , 14.09.2009 16:56

Da habe ich gleich eine Fragen: man tunkt die Minze einfach in die Schokolade und laesst diese abkuehlen?

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Kraeuter fuer Schleckermaeulchen

#3 von freyja , 14.09.2009 18:02

schön, danke, erstmal....
....zu deiner Frage: jaja, einfach ist immer das beste....wenn du einwenig Kokosfett mit in die Schokolade gibst, bleibt sie länger flüssiger, oder du erwärmst sie lediglich im Wasserbad, ganz vorsichtig, auf kleinster Flamme, Zartbitter,bio, mag ich, und auf Pergamentpapier abtrocknen lassen, fertig....oder
ganz banalen Schokopudding nach Packung kochen und in die Milch Zweiglein von Minze mit ausziehen lassen, raffiniert....einfach....oder
ganz banalen Pudding mit Zitronenverbenen-blättern oder Verbenen-sorbet, also einfaches Eis, das war im Sommer(?) echt ein Hit.....
so was gibts in Spitzen-feinschmeckerrestaurants zu Horrorpreisen und es geht ganz einfach, weil:
Kräuter einfach gut sind, das besondere Geschmackserlebnis liefern, und auch noch gesund und heilsam sind und und....
so toll vielfältig sind, wie Mutter Erde.....voller Energie und....geniale Wesen eben....lieben Gruss vom Schleckermäulchen freyja....

 
freyja
Besucher
Beiträge: 323
Registriert am: 11.01.2009


RE: Kraeuter fuer Schleckermaeulchen

#4 von Alchemilla , 14.09.2009 20:57

Schokolade und Minze finde ich persoenlich ja ohnehin super!

Nimmst du die Zeige der Minze nach dem Puddingkochen wieder raus bevor er kalt wird? Oder ist es moeglich die Minze kleinzuschneiden und einfach im Pudding zu lassen?

Und welche Kraeuter nimmst du noch so?

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Kraeuter fuer Schleckermaeulchen

#5 von freyja , 15.09.2009 10:25

das kann jede/r machen, wie sie/er möchte, manche mögen einen intensiveren Geschmack und stört es auch nicht, wenn grüne Blätter oder gar Zweige irgendwo mitdrinnen sind, manche mögen lieber alees feiner gerebelt, dass es nicht so sichtbar ist. Ich ess alles an Kräutern, gern einfach so, roh, Blüten, Blätter, Rinden lutsche und kaue ich aus, bis sie nur noch ganz zähe Fasern sind, z.B. Weidenrinde, wenn ich Aspirin brauche....Schmerzen habe....grundsätzlich esse ich ständig Kräuter, egal welche, zu allen Speisen dazu, oben drauf oder knabbere auch zwischendurch ständig Grünes....kleingeschnitten stelle ich einen Teller voll in die Mitte, dann kann sich jede/r nehmen, so viel sie/er möchte, nicht mitgekocht, roh sind auch die Inhaltsstoffe, die wir ja brauchen, noch drinenthalten. Probiere aus, experimentiere, sei offen und freudig, was dir schmeckt, das brauchst du gerade....der grüne Weg ist ein Weg der Einfachheit und Unmittelbarkeit....lieben Gruss Freyja

 
freyja
Besucher
Beiträge: 323
Registriert am: 11.01.2009


RE: Kraeuter fuer Schleckermaeulchen

#6 von Alchemilla , 15.09.2009 11:06

Meine Grossmutter hat immer Lavendelzweige kandiert, dafuer hat sie Zucker erwaermt und die Lavendelzweige durchgezogen. Als Kind moechte ich das gar nicht.

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Kraeuter fuer Schleckermaeulchen

#7 von angelikaherchenbach , 15.09.2009 20:26

Zum Kandieren:
Hat jemand schon mal Veilchenblüten kandiert - auch wenn's jetzt nicht gerade die Jahreszeit ist...
Hatte mal ein Rezept, ist mir aber nicht so doll gelungen.

Angelika

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz