Keltische Kreuze

#1 von Anna , 15.08.2009 16:51

hallo

ich habe mich neulich mit Freunden über Keltische Kreuze unterhalten. Und kam auf die Idee selber welche zu gestalten.

Und ich dachte, es wäre schön, wenn wir alle hier unsere Ideen/Bilder zu der Gestaltung von kletischen Kreuzen , oder ihr wra im Urlaub udn habt die Digitalkamera voll von den Kreuzen und wißt nicht wohin mit den Bildern

Ich habe mal mit was einfachem angefangen...

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Keltische Kreuze

#2 von Anna , 15.08.2009 19:38

und noch eins...

Anna

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 eichen.jpg 
Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Keltische Kreuze

#3 von Emrys , 16.08.2009 11:43

Ich habe grade nur ein (schon etwas älteres) Keltenkreuz, was ich mit Aquarellstiften gemalt habe:



Ich werde mich mal an weitere dran setzen

sichere Wege und blessed be
Emrys

 
Emrys
Besucher
Beiträge: 586
Registriert am: 01.07.2008


RE: Keltische Kreuze

#4 von Amsel , 16.08.2009 15:08

Das hier habe ich vor ein paar Jahren auf einem sehr schönen Friedhof in Wales gefunden:

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 druiweb.JPG 
 
Amsel
Besucher
Beiträge: 51
Registriert am: 21.05.2009


RE: Keltische Kreuze

#5 von bassman , 22.03.2010 23:16

Hallo !

Zu diesem Thema kann ich vielleicht mal eine ganz verrückte Geschichte beisteuern.
Vor einigen Wochen habe ich mit meiner Band für eine ANTIFA - Veranstaltung gespielt. Ich hatte natürlich wie immer mein Keltenkreuz als Kette umhängen.
Als wir unsere Instrumente ins Auto laden wollten, wurde ich von der Polizei darauf hingewiesen, dass ich ein verfassungsfeindliches Symbol trage und dass ich
eigentlich verhaftet werden müsse. Ich versuchte diesen Beamten zu erklären, dass ich wohl kaum als Nazi bei einer Antifa-Veranstaltung spielen würde. Und das ich das Kreuz als Ausdruck und Schmuck meiner religiösen Einstellung trage.
Da wurde mir erklärt, dass seit einiger Zeit u.a. das Keltenkreuz in Sachsen-Anhalt zu den Nazisymbolen zählt.

Habt ihr auch solche Erfahrungen machen dürfen? Was meint ihr dazu?

Liebe Grüsse
Gerd

Und ewig ruft der Wald.

 
bassman
Besucher
Beiträge: 40
Registriert am: 10.02.2010


RE: Keltische Kreuze

#6 von Crann , 23.03.2010 07:55

Verboten ist das keltische Kreuz nur in der reinen stilisierten Form (sieht dann eher aus wie ein Fadenkreuz) in einem politischen Zusammenhang (ist natürlich mit der Antifa gegeben allerdings links aber egal).

Da ich immer schön verzierte keltische Kreuze bevorzuge habe ich diesbezüglich keine Erfahrungen sammeln dürfen (Göttin sei Dank).

 
Crann
Besucher
Beiträge: 312
Registriert am: 28.10.2008


RE: Keltische Kreuze

#7 von Anna , 24.03.2010 21:35

Schau mal hier, da haben wir schon einige Fragen beantwortet, vor allem der Beitrag auf seite 3 von Grendo dürfte für dich interessant sein, um das nächste mal eine gute Antwort parat zu haben.

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Keltische Kreuze

#8 von bassman , 24.03.2010 22:21

Hallo !

Danke für den Tip.

Liebe Grüße
Gerd

´´Wir halten schnell die für stur, die nicht so tanzen, wie wir flöten.`` Juri Breszan aus ´´Krabat, oder die Verwandlung der Welt.``


Und ewig ruft der Wald.

 
bassman
Besucher
Beiträge: 40
Registriert am: 10.02.2010


   

Puppen und Masken
Wie ein Gemälde entsteht

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de