Lughnasadh

#1 von Inge , 01.08.2009 19:25

Hallöle,

in dem Buch "A`Chuibhle Mhór, Das große Rad - der keltische Jahreskreis in Theorie und Praxis", von Eilthireach, stehen zu den entsprechenden Festen immer wunderschöne Gedichte. Nachdem wir schon ein wunderschönes Lughnsadh- Ritual im Keltendorf hatten, möchte ich euch zu diesem Fest das passende Gedicht zu diesem Erntefest (ab)schreiben:

"Spätsommer

Noch ist es warm, die Sonne lacht
auch wenn die Tag` schon kürzer werden
noch hat die Sonne ihre Kraft
und sengt hernieder auf die Erde
das Harz duftet im hohen Tann.

Am Abend Wolken türmen grau
ein Sommerregen prasselt nieder
durchnäßt den Mensch, das Tier, den Baum
doch bald die Sonne zeigt sich wieder
der Regen, er segnet das Land

Und nach dem Regen riecht die Luft
noch grüner scheinen alle Wiesen
der Blumen und der Kräuter Duft
erhebt sich, um zum Dank zu grüßen
die Erde trägt ihr Festgewand.

Im Winde Sonnenblumenfelder
sich wiegen in dem lauen Schein
die Brombeer`n reifen in den Wäldern
die Jungtiere sind nicht mehr klein
der Sommer schreitet schnell voran

Die erste ERnte wird erbracht
geschnitten rituell am Morgen
das Wunder wird erneut vollbracht
doch sind wir noch nicht ganz geborgen
die große Ernte steht noch an

Der Gott der Ernte, grüner Mann
ein jedes Jahr gibt er sein Leben
damit das Volk bestehen kann
ist er bereit, sich selbst zu geben
was ist dagegen unser Dank ?

Wir danken heut`für Korn und Brot
das Fleisch der Tiere, ihre Wolle
Gesundheit, Frieden, keine Not
und was uns sonst geschenkt ist worden
in Demut nehmen wir es an

Oh Lugh spend` weiter uns das Licht
Danu, beschütze uns`re Ernte
versaget Euren Schutz uns nicht
und laßt nicht zu, daß wir verderben
gesegnet seien Volk und Land

Der Herbst, er steht schon vor der Tür
bald heben sich die ersten Nebel
das Licht nimmt ab, es kommt dafür
die Dunkelheit, der Herbst im Leben
Ihr Götter nehmt uns bei der Hand

Das Rad des Lebens drehet sich
ein` jede Zeit hat ihre Rechte
und Mutter Erde wandelt sich
im Jahreskreis mit seinen Festen
und wir schreiten mit ihr voran."

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Lughnasadh

#2 von Rainer , 01.08.2009 20:30

schöööön!

LG

Rainer
)O(

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Lughnasadh

#3 von angelikaherchenbach , 02.08.2009 00:29



Angelika

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Lughnasadh

#4 von Tatjana , 02.08.2009 20:30

Liebe Inge - Danke!

Schöner kann man das wohl kaum schreiben...

Tatjana

 
Tatjana
Beiträge: 1.697
Registriert am: 14.03.2009


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de