RE: KVP

#46 von Rainer , 04.08.2009 20:31

findeste, wenn ich´s singe hört sich´s flüßig an - hmmm

ja wie heißt´s im Orginal, ... Hark, O Spirit, and hear us now...

die Version ist ja frei übersetzt, und sollte dem inhaltlich nahekommen - Oh Geist oder oh Geister oder oh großer Geist... hört sich in dem Fall nicht so knallig an.

Herz an Herz und Hand in Hand
beschwören wir oh Götter unser heilges Band
für Liebe-für Frieden-fürs ganze Land
von Herz zu Herz und Hand zu Hand


LG

Rainer
)O(

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: KVP

#47 von Serpentia , 04.08.2009 20:42

Also ich nehme mal vorläufig dieses hier, das ist am nächsten dran und gefällt mir einfach gut, ganz persönlich erstmal.

So stehen wir gemeinsam hier
und allen Göttern schwören wir:
Von Herz zu Herz und Hand in Hand,
mit Frieden und Liebe für das ganze Land.


Wenn Sirona das aber nicht vertont kriegt, fände ich es schade...

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: KVP

#48 von Sirona.Bardin , 04.08.2009 22:37

Eine kleine Änderung hätte ich noch (Von und ganze wollte ich ja schon immer loswerden ...)
"So stehen wir gemeinsam hier
vor allen Göttern schwören wir:
Herz zu Herz und Hand in Hand,
mit Frieden und Liebe für dasLand."

Was meint Ihr?, Frank

Sirona: Hallo, zusammen,
auf einmal steht hier Franks Beitrag von weiter unten. Da war wohl ein Fehlergeistlein unterwegs.
Wenn ich mich recht erinnere, hatte ich geschrieben:

"Der Vorschlag von Moondancer im Beitrag hiervor passt prima auf die Melodie,
wenn wir die zwei eingeklammerten Worte weglassen. Wir können die Worte auch beibehalten, dann brauchen wir nur mehr und kürzere Noten und der feierliche Charakter der Melodie wird dadurch geschmälert.
So stehen wir gemeinsam hier
und allen Göttern schwören wir:
(Von) Herz zu Herz und Hand in Hand,
mit Frieden und Liebe für das (ganze) Land."

Aber Franks Vorschlag verbessert die Bedeutung noch einmal erheblich.
Liebe Grüße
Sirona

 
Sirona.Bardin
Besucher
Beiträge: 58
Registriert am: 26.05.2009


RE: KVP

#49 von Serpentia , 04.08.2009 22:48



Geschafft? Geschafft!! Und singen geht auch *Sirona um den Hals falle*

Dann singen wir die eine und sprechen die andere und gut ist's, schätze ich. Und wer eine andere bevorzugt, der mag das tun - die offizielle ist eh die in den Gwersu, egal wie schlecht sie sein mag.. *seufz*

Sirona, jetzt noch das ganze auf MP3 und wir haben Material für den ersten deutsch-sprachigen Podcast!!

Ich hoffe, Du kommst zum Konzert und wir können das zusammen mit Damh singen im Februar!

Ich danke euch allen,

MoonDancer (die eh nicht singen kann...)

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: KVP

#50 von angelikaherchenbach , 04.08.2009 23:52

Jou.
Danke!

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: KVP

#51 von Oak King , 05.08.2009 00:37

Bin grad erst auf diesen thread gestossen und sehe dass ihr euch ja ziemlich schnell auf ein oder zwei Varianten geeinigt habt. Toll, das zeigt was man erreichen kann durch gemeinsame Anstrengung.
Vielen Dank, liebe Inge, fuer die ehrenvolle Annahme das ich in der Lage sei dies ins walisische zu uebersetzen. Leider muss ich zugeben dass poetisches walisisch sehr formalisiert ist und sich sehr stark vom 'Strassenwalisisch' unterscheidet und es wird wohl noch ein paar Jahre dauern wird bis ich da einen Einblick gewinne. Werde aber mal unsere Muttersprachler in der Grove befragen wenn ich sie das naechste Mal sehe. In der Zwischenzeit denk ich mal selber dueber nach ob mein bischen Normalwalisisch was hergibt. Wers dann aber aussprechen kann ist 'ne andere Frage, mit Worten wie ysbrydion (spirits), cysegredig (sacred), llaw (hand), adduned (vow) gwrandewch (hear!) ... Muss ich noch mehr sagen?

Um mal auf andere, ebenso oftmals in Ritualen verwendete Zeilen zu kommen, ich hab mal herumgegoogelt und bin auf eine walisische Variante des Druid's Prayer gestossen die ich hier mal als kleinen Geschmack reinkopiere:

Llyma weddi'r orsedd

Dyro Dduw dy Nawdd;
Ag yn nawdd, nerth;
Ag yn nerth, Deall;
Ag yn Neall, Gwybod;
Ac yngwybod, gwybod y cyfiawn;
Ag yngwybod yn cyfiawn, ei garu;
Ag o garu, caru pob hanfod;
Ag ymhob Hanfod, caru Duw.

Duw a phob Daioni.


Dies ist nur eine von sechs Formen wie sie in der Barddas von Iolo Morgannwg vorkommen und diejenige die om OBOD (freilich in der englischen uebersetzung) verwendet wird.
Aber jetzt will ich mal lieber aufhoeren euch die Ohren abzukauen sonst krieg ich hier noch 'ne gelbe Karte gezeigt!
Nos da/Gute Nacht von mir und Gillian

Oak King  
Oak King
Besucher
Beiträge: 671
Registriert am: 21.08.2008


RE: KVP

#52 von Inge , 05.08.2009 04:44

Zitat von Oak King

Vielen Dank, liebe Inge, fuer die ehrenvolle Annahme das ich in der Lage sei dies ins walisische zu uebersetzen. Leider muss ich zugeben dass poetisches walisisch sehr formalisiert ist und sich sehr stark vom 'Strassenwalisisch' unterscheidet und es wird wohl noch ein paar Jahre dauern wird bis ich da einen Einblick gewinne. Werde aber mal unsere Muttersprachler in der Grove befragen wenn ich sie das naechste Mal sehe. In der Zwischenzeit denk ich mal selber dueber nach ob mein bischen Normalwalisisch was hergibt. Wers dann aber aussprechen kann ist 'ne andere Frage, mit Worten wie ysbrydion (spirits), cysegredig (sacred), llaw (hand), adduned (vow) gwrandewch (hear!) ... Muss ich noch mehr sagen?

Um mal auf andere, ebenso oftmals in Ritualen verwendete Zeilen zu kommen, ich hab mal herumgegoogelt und bin auf eine walisische Variante des Druid's Prayer gestossen die ich hier mal als kleinen Geschmack reinkopiere:

Llyma weddi'r orsedd

Dyro Dduw dy Nawdd;
Ag yn nawdd, nerth;
Ag yn nerth, Deall;
Ag yn Neall, Gwybod;
Ac yngwybod, gwybod y cyfiawn;
Ag yngwybod yn cyfiawn, ei garu;
Ag o garu, caru pob hanfod;
Ag ymhob Hanfod, caru Duw.

Duw a phob Daioni.



Lieber Holger,

gerne geschehen

- tja, und was die Aussprache angeht... das schreit doch ganz laut nach einem "Intesivkurs in Walisisch"

LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: KVP

#53 von Tatjana , 05.08.2009 08:29

Guten Morgen!

Zunächst mal bin ich einfach begeistert

Und dann: Ihr kennt doch alle diese basisdemokratischen Endlosdiskussionen, in denen jeder meint, etwas sagen zu wollen und es immer schwieriger wird, überhaupt noch einen klitzekleinen gemeinsamen Nenner zu finden...

Ist es nicht faszinierend, was sich innerhalb von gut einer Woche nach unserem Treffen entwickelt hat? Soviel Kraft steckt in diesen vier Zeilen, daß Menschen unterschiedlicher "Richtungen" Herz an Herz und Hand in Hand in ein paar Tagen eine wundervolle deutsche Interpretation hervorbringen können - zu dieser schönen Melodie!

Ich bin auch für die MP3-Veröffentlichung

Tatjana

 
Tatjana
Beiträge: 1.697
Registriert am: 14.03.2009


RE: KVP

#54 von heruka , 05.08.2009 08:45

Eine kleine Änderung hätte ich noch (Von und ganze wollte ich ja schon immer loswerden ...)
"So stehen wir gemeinsam hier
vor allen Göttern schwören wir:
Herz zu Herz und Hand in Hand,
mit Frieden und Liebe für dasLand."

Was meint Ihr?, Frank

heruka  
heruka
Besucher
Beiträge: 349
Registriert am: 28.08.2008


RE: KVP

#55 von Serpentia , 05.08.2009 08:53

Boah, eh... mit diesem Spruch und Tatjana's Lob können wir jetzt, glaube ich, diesen Thread beeenden - das Wort hat noch, wenn nötig, Sirona wegen dem MP3 *lach*

Heruka, das kommt ins Programm! Kannst ja schon üben..

MoonDancer
die auch ziemlich begeistert ist von dem kreativen Potential hier!

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: KVP

#56 von Oak King , 05.08.2009 22:30

@ Inge: Walisisch intensiv Lernen? Das bietet die Universitaet hier in Nordwales an und unsere kuenftige Schwiegertochter hats tatsaechlich geschafft - den Kurs fuer den ich zwei Jahre gebraucht habe hat sie in 10 Wochen absolviert und danach sogar noch Abiturniveau erreicht. Ich muss da wohl erst zum Sprachtherapeuten gehen um meinen Zungenschlag den hiesigen Gepflogenheiten anzupassen. Aber man kann ja zumindest davon traeumen!
Cyfarchion cynnes/Herzliche Gruesse,
Holger

Oak King  
Oak King
Besucher
Beiträge: 671
Registriert am: 21.08.2008


RE: KVP

#57 von yannik ( Gast ) , 06.08.2009 11:04

@ Inge: Wegen der Aussprache könnte ich helfen
Yannik

yannik

RE: KVP

#58 von Rainer , 06.08.2009 16:41

Hi Frank,

so ist flüssiger meines Erachtens. Ansonsten gefällt´s mir so.

Vorschlag:

"So stehen wir gemeinsam hier
vor allen Göttern schwören wir:
von Herz zu Herz und Hand in Hand,
mit Frieden und Liebe für das Land."

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: KVP

#59 von Inge , 07.08.2009 18:57

@ Yannik


- vielleicht das Ganze auf einer netten Terasse, mit einer noch netteren Flasche Wein (kann klappt es evtl. besser mit der Aussprache )

LG Inge, auch ein an Lotte

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: KVP

#60 von Sirona.Bardin , 08.08.2009 12:05

Hallo zusammen,
jetzt haben wir uns auf einen Text geeinigt, aber da mein letzter Beitrag durch irgendeinen Rechnerfehler ohne meine Beiteiligung geändert wurde, bin ich mir nicht sicher, auf welchen Text wir uns genau beziehen.
Mein Favorit ist Franks Version vom 5.8.:
"So stehen wir gemeinsam hier
vor allen Göttern schwören wir:
Herz zu Herz und Hand in Hand,
mit Frieden und Liebe für das Land."

Moondancer, ist das für Dich und alle Beteiligten so ok? Wenn ja, ändere ich den Text in der Notendatei im Musik-Unterforum.
Als Übersetzer-Angabe würde ich OBOD Deutschland schreiben. Ist das ok für alle? Es war ja ein Gemeinschaftswerk. Oder hat jemand einen anderen Vorschlag?

Zum Thema mp3-Datei aufnehme:
Da muss ich mich erst schlau machen, wie das geht. Wer kann mir dazu etwas sagen?
Am schönsten fände ich eine Aufnahme von einer größeren Gruppe, beim nächsten Camp z.B. Wir können ja vorher noch einen Workshops "Chants" durchführen und die Melodie üben.
Liebe Grüße
Sirona

 
Sirona.Bardin
Besucher
Beiträge: 58
Registriert am: 26.05.2009


   

Druidengebet
KVP einzelne Woerter

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de