Weinen Können

#1 von Machasolas , 01.07.2009 13:00

Fügst du mir Schmerzen zu,
kann ich nicht weinen,
wurde schon so oft verletzt.

Entziehst du das Gefühl,
was Wert zu sein,
werde ich nicht weinen.
wurde schon so oft belogen.
Zeigst du mir keine Liebe,
zeige ich dir keine Tränen,
wurde zu oft schon im Leben nicht geliebt.

Gibst du mir keine Geborgenheit,
gebe ich keine Träne,
wurde schon so oft fallen gelassen.

Ich verletze mich selber,
weil ich nicht weine,
habe schon so oft im Leben geweint.

Füge ich dir Schmerzen zu,
kann ich weinen,
denn du hast mir gezeigt wie das geht.

Entziehe ich dir das Gefühl,
was Wert zu sein,
kann ich weinen.
denn du hast mir gezeigt wie weh es tut.
Zeige ich dir keine Liebe,
zeige ich mir die Tränen,
weil ich selbst verletze. (Weil ich dich liebe)

Gebe ich dir keine Geborgenheiten,
gebe ich der Träne freien lauf,
weil ich mich fallen lasse.

Ich kann weinen,
das weiss ich,
aber nur wenn ich
dir das selbe zufüge.

Musst das sein.
Es tut weh...
Ich kann weinen...

(© by Machasolas. August 2001)

(Quelle: © daniela p. aka Machasolas
Jedwede Verwertung dieses Textes darf nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung des Autors erfolgen. )

 
Machasolas
Besucher
Beiträge: 77
Registriert am: 14.06.2009


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de