Mein Geburtshoroskop

#1 von Serpentia , 22.06.2009 14:29

Ich habe eine tolle Seite gefunden (mal wieder auf Englisch, wen wundert's) auf der frau (und mann) sich ihr Geburtshoroskop kostenlos (!) erstellen lassen kann - ausführlich, mit allem drum und dran und Analyse. Nachdem ich meins vor Jahr und Tag verschlampt hatte, habe ich mich oft gefragt, wo denn jetzt der dreifache Widder herkam. Da haben wir ihn: Merkur und Jupiter!

Tierkreiszeichen: Widder
Aszendent: Schütze
Mond: Waage
Merkur: Widder
Venus: Stier
Mars: Fisch
Jupiter: Widder
Saturn: Fisch
Uranus: Waage
Neptun: Skorpion
Pluto: Waage

Wem das Spaß macht, hierher bitte: http://www.0800-horoscope.com/birthchart.php

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Mein Geburtshoroskop

#2 von Alchemilla , 22.06.2009 14:42

Die finden meine Geburtsstadt nicht? Aber Würzburg ist doch bekannt (und wie ihr seht, ich hab die Stadt sogar mit ü rausgesucht).

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Mein Geburtshoroskop

#3 von Serpentia , 22.06.2009 16:39

Wow... wenn ihr denkt, mein dreifacher Widder wäre heftig, schaut euch mal meinen großen Sohn an (nicht DragonKing):

Sonne im Skorpion
Aszendent Skorpion

.. mich wundert gar nichts mehr

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Mein Geburtshoroskop

#4 von Alchemilla , 22.06.2009 16:58

Zitat von Tree
Gibt das Horoskop auch in deutsch an!

Tree



Hab ich . Kommt dennoch nichts. Wenn ich Würzburg eingebe bekomme ich Wurzbach zur Auswahl. Bei Wurzburg dasselbe. Bei Wuerzburg bekomme ich Wuertzburg, USA zur Auswahl. Na was soll's.

 
Alchemilla
Besucher
Beiträge: 1.129
Registriert am: 19.10.2008


RE: Mein Geburtshoroskop

#5 von Dilara ( Gast ) , 18.07.2009 20:59

Das ist ja interessant. Hab es auch gerade versucht: (vielleicht kann ja jemand etwas damit anfangen und es mir erklären )



In der Erklärung stand zB. das hier:

"Sonne in Zwilling:
Er ist Opportunist. Er kann sich leicht ausdrücken und kann schnell lernen. Er herzlich und zärtlich. Er mag Reisen und intellektuelle Arbeit.
Schwäche: eine veränderliche und weitschweifige Natur. Verschwendet seine Energie indem er zuviel gleichzeitig machen will. Ihm fehlt Beharrlichkeit im Erreichen von gesteckten Zielen." Das stimmt auf jeden Fall.

Der Rest wäre jetzt zu viel hier aufzuführen, manches stimmt, manches weniger. Auf jeden Fall ein interessantes Thema

Dilara

RE: Mein Geburtshoroskop

#6 von inis , 18.07.2009 23:06

Hey Dilara,

na, da haben wir ja schon mal deinen Aszendenten rausgefunden...!

Was genau interessiert dich denn rund um das Horoskop? Auf der angegebenen Seite bekommt man ja seeehr ausführliche Infos - die Geschichte mit den Häusern ist mir selbst nicht klar genug, um es zu erklären, da müssen wir wohl auf Anna warten!

Die Planeten jedenfalls stehen für bestimmte Bereiche im Leben (z.B. Merkur = Kommunikation, Interaktion) und durchlaufen ebenfalls die Sternbilder. Die inneren Planeten laufen dabei schneller, d.h. das Sternzeichen ändert sich schneller, während z.B. Pluto nur jede Generation in ein neues Sternzeichen eintritt.
Soll heißen: allgemein werden dir die Zwillings-Eigenschaften zugeschrieben, aber im Gefühlsleben (Venus) verhältst du dich vielleicht eher wie ein Krebs, also eben nicht sprunghaft und wankelmütig, sondern vorsichtig, gefühlvoll und treu.

Bei vielen Menschen kann es aber sein, daß der Aszendent fast stärkeren Einfluß hat als das "eigentliche" Sternzeichen... Fische sind absolute Gesellschaftswesen, nutzen die Schwarmintelligenz, aber orientieren sich daher auch stark am Nebenmann. Insgesamt sieht deine Zusammenstellung für mich auf den ersten Blick eben gefühlvoll, innig, aber auch verletzlich und unentschlossen aus; Jupiter und Saturn beide in der Waage - da kommt wohl deine Gerechtigkeitsliebe her; und der Mars in den Zwillingen verstärkt natürlich das allgemeine Sich-schlecht-entscheiden-können (jedenfalls manchmal ).

Also, das wär jedenfalls das, was mir so einfällt... sonst noch wer Ideen? Oder hast du spezielle Fragen?

 
inis
Besucher
Beiträge: 780
Registriert am: 17.01.2009


RE: Mein Geburtshoroskop

#7 von Dilara ( Gast ) , 18.07.2009 23:21

Ach danke Inis, ehrlich gesagt, hab ich davon wirklich keine Ahnung... also die Konstellation der Planeten in dem Moment meiner Geburt bestimmt mich, sozusagen. Da muss ich mir jetzt mal anschauen, was die einzelnen Planeten bedeuten. Du sagst, das finde ich auch auf dieser Seite? Mein Problem: ich lese über alles immer nur so drüber... und erfasse ständig nur die Hälfte.

Dilara

RE: Mein Geburtshoroskop

#8 von inis , 18.07.2009 23:24

...achja, dreifacher Widder und mehrfacher Skorpion und so... ich hab meine Planeten (bis auf Neptun) fast nur in drei Sternzeichen:

Sonne Waage 14.25
Aszendent Steinbock 4.52
Mond Jungfrau 27.16
Merkur Skorpion 9.13
Venus Jungfrau 2.59
Mars Skorpion 26.39
Jupiter Jungfrau 25.57
Saturn Waage 1.59
Uranus Skorpion 23.26
Neptun Schütze 20.17
Pluto Waage 21.26
Lilith Waage 20.45
Mondk. Löwe 18.22


...


Achja, die Zahlen sind übrigens Gradzahlen - die 360° sind auf die zwölf Sternzeichen aufgeteilt, also variieren die Werte zwischen 0° und 30°. Saturn bei 1.59 in der Waage heißt also z.B., daß er beinahe noch in der Jungfrau gelandet wäre. Diese Gradzahlen sind auch interessant, um Oppositionen (= Widersprüche, Konflikte) oder Konjunktionen oder dergleichen zwischen den einzelnen Planeten festzustellen: manchmal verstärken sich dadurch Einflüsse oder heben einander auf oder behindern sich (will heißen, es muß sich erst in zähen Konflikten rausstellen, welcher Einfluß sich durchsetzt). Dafür ist auch dieses Diagramm ganz am Ende der Horoskopberechnung interessant und die bereits mitgelieferten Deutungen dazu...

 
inis
Besucher
Beiträge: 780
Registriert am: 17.01.2009


RE: Mein Geburtshoroskop

#9 von Dilara ( Gast ) , 18.07.2009 23:44

Hilfe! Jetzt versteh ich nur noch Bahnhof. Ist vielleicht schon zu spät dafür

Dilara

RE: Mein Geburtshoroskop

#10 von inis , 18.07.2009 23:58

Sorry, mußte selbst erst recherchieren... außerdem hat sich mein Posting mit deinem überschnitten...

Zitat von Dilara
Da muss ich mir jetzt mal anschauen, was die einzelnen Planeten bedeuten. Du sagst, das finde ich auch auf dieser Seite? Mein Problem: ich lese über alles immer nur so drüber... und erfasse ständig nur die Hälfte.


*kicher* wie war das mit dem sprunghaften Zwilling, der nichts zu Ende bringt?
Für mich sind Sternzeichen und Horoskope auch nur Metaphern, also sprachliche Bilder, mit denen man sich was klarzumachen versucht... und wie du siehst, man kann auch ne Wissenschaft draus machen.
Hm, für welche Lebensbereiche die einzelnen Planeten stehen, ist glaubich nicht so genau aufgeführt... die Namen (und Aufgabenbereiche) haben sie ja auch nur von Menschen zugeteilt bekommen.
Mal versuchen (korrigiert mich, wenn ich daneben liege):

Sonne-Sternzeichen: allgemeiner Charakter
Sonne-Aszendent: eher das Verhalten?
Mond: Unterbewußtes
Merkur: Kommunikation
Venus: Liebes- und Gefühlsleben
Mars: Wille, Energie, Kampfesmut
Jupiter: der Herrscherplanet... Wachstum, Verantwortung etc.
Saturn: der "Alte", das Unbekannte, auch das Schicksal; Konsequenz, Autorität
Uranus: Intuition, Neuerung
Neptun: Inspiration, Spiritualität
Pluto: Regeneration, Wandlung

...puh. Hab doch zwischendurch nachgucken müssen, deswegen dauerte die Antwort so lange...

 
inis
Besucher
Beiträge: 780
Registriert am: 17.01.2009


RE: Mein Geburtshoroskop

#11 von Dilara ( Gast ) , 19.07.2009 08:50

Oh vielen Dank Inis, das sind tolle Infos. Hab im Netz geschaut, aber nicht so etwas detailliertes gefunden.
Also, daß heißt dann zB. daß ich im Bereich der Inspiration und Spiritualität wie ein Schütze handele. Oder wie spielt das in die Zwillingsaspekte rein?

Dilara

RE: Mein Geburtshoroskop

#12 von Anna , 19.07.2009 09:58

Zitat von inis


Sonne-Sternzeichen: allgemeiner Charakter
Sonne-Aszendent: eher das Verhalten?



was hat die Sonne mit dem Aszedenten zu tun


einmal gibt es die Planeten, wie sie in den Sternzeichen sind, an diesem tag.

Das Häusersystem und der Aszendent sind ein weiteres System. Das wird aus dem Ort und der Geburtszeit errechnet. der Aszendent bezeichnet den PUnkt am Himmel, an welchem die Sonne aufging zur Zeit deiner Geburt. Und markiert die Horizontlinie.

Der Asc ist das was in dir drinnen ist, also der Inhlat der Vase und das Zeichen in dem die SOnne steht ist die Form der Vase, die Form die von aussen sichtbar ist und wie du deinen inhalt lebst.

also der Fisch bist du in deinem inneren und der Zwilling wie du es äußerst.

Gertrud Hürlimann hat eine gute Einführung in die Astrologie.

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


   

Elemente und Tierkreiszeichen
Sternzeichen-Smilies für die Signatur...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de