Ogham sets

#1 von Anna , 10.06.2009 19:23

Hallo



Ich dachte, hier könnten wir empfehlungen für die verschiedenen sets reinstellen, und wieso man sie gut findet.

Also:

welche sets benützt ihr, welches gefällt euch gut und wieso?


Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Ogham sets

#2 von Anna , 10.06.2009 19:28

Ich benütze momentan das


Das keltische Orakel: Der Grüne Mann und die Weisheit der Bäume von John Matthews, Will Worthington.

John Matthews weiss eine ganze Menge über Ogham und es ist spannend seine Ideen zu lesen.

auch welche Bäume er aufnimmt...

Und die Bilder haben mich zu sehr viel kreativität mit dem Ogham set inspiriert....

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Ogham sets

#3 von Tyrion , 10.06.2009 23:54

Ich verwende auch das Buch:
Der Grüne Mann und die Weisheit der Bäume. Beim lesen ist mir aufgefallen das das Buch mit mir spricht. Auch die Karten sind sehr schön gemacht. Es hat mir sehr geholfen.

Tyrion  
Tyrion
Besucher
Beiträge: 57
Registriert am: 07.01.2009


RE: Ogham sets

#4 von Inge , 29.06.2009 20:40

Ich habe letztens für kleines Geld das Ogham-Keltenorakel von Peter Pracownik/Andy Baggot gekauft. Das ist ganz nett. Die Bilder gefallen mir ganz gut, da kann man einiges an Symbolik für sich herausholen....


LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Ogham sets

#5 von Inge , 30.06.2009 06:06

... Ja. Ist angenehm für meine armen, leidgeprüften Augen

LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Ogham sets

#6 von heruka , 30.06.2009 08:47

Gibt es eigentlich Ogham Sets aus Holz?

Grüße, Frank

heruka  
heruka
Besucher
Beiträge: 349
Registriert am: 28.08.2008


RE: Ogham sets

#7 von heruka , 30.06.2009 10:05

Zitat von Tree
Ja, Die "Keltischen Weisheitsstächen" von Caitlin Matthews.
Das sind ca. 12 cm lange Holzstäbchen.

In dem Set gibt es das Buch, die Stäbchen und eine kleinen Jutesack.
http://www.amazon.de/gp/product/...TF8&me=&seller=

Tree



Danke Tree, das Set sieht ja ganz hübsch aus, hmm und da habe ich mir gerad die Druidencomics bestellt, muss jetzt erst mal sparen,
sonst kriege ich zu Haus einen auf den Deckel.

Grüße,
Frank

heruka  
heruka
Besucher
Beiträge: 349
Registriert am: 28.08.2008


RE: Ogham sets

#8 von Serpentia , 30.06.2009 10:53

Werde mir das Ogham wieder aus Walnussholz schneiden, wie meine Runen auch, und einritzen/malen. Muss mich dann nur noch für ein Buch entscheiden, wobei ich auch zu den Matthews tendiere. Die sind einfach gut - es sei denn, Greer hat was dazu, denn ich bin von seinen Büchern, die ich in Glastonbury gekauft habe, jetzt einfach hin und weg.

Fällt mir gerade ein, mein Tarot Deck vor Unzeiten gekauft - 25 Jahre! - ist das Morgan-Greer Deck. Zufälle gibt's.. nicht!

Hab das hier gerade entdeckt, kennt das jemand unter uns?

Ellen Evert Hopman / A Druid's Herbal of Sacred Tree Medicine
Combining her extensive herbal knowledge and keen poetic insight, Ellen Evert Hopman delves deeply into the historic allusions and associations of each of the 20 letters of the Ogham Tree Alphabet. She also examines Native American healing methods for possible clues to the way ancient Europeans may have used these trees as healing agents. Druidic spiritual practices, herbal healing remedies, and plant lore are included for each tree in the alphabet as well as how each is used in traditional rituals such as the Celtic Fire Festivals and other celebrations. Hopman also includes a pronunciation guide for the oghams and information on the divinatory meanings associated with each tree. 256 pages, June 2008 Destiny Books

Danke,
MoonDancer

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Ogham sets

#9 von heruka , 30.06.2009 14:00

Zitat von MoonDancer
Werde mir das Ogham wieder aus Walnussholz schneiden, wie meine Runen auch, und einritzen/malen. Muss mich dann nur noch für ein Buch entscheiden, wobei ich auch zu den Matthews tendiere. Die sind einfach gut - es sei denn, Greer hat was dazu, denn ich bin von seinen Büchern, die ich in Glastonbury gekauft habe, jetzt einfach hin und weg.



Habe von Greer : The Druidry Handbook gekauft, das hat mir gut gefallen, aber ansonsten gefallen mir die Bücher von Bonewits noch einen Tick besser, sie haben mehr Humor -- tja der ADF hat auch so einiges zu bieten.

Grüße, Frank

heruka  
heruka
Besucher
Beiträge: 349
Registriert am: 28.08.2008


RE: Ogham sets

#10 von Inge , 30.06.2009 16:09

Zitat von MoonDancer
Fällt mir gerade ein, mein Tarot Deck vor Unzeiten gekauft - 25 Jahre! - ist das Morgan-Greer Deck. Zufälle gibt's.. nicht!



... das habe ich auch. Ist mein Lieblingstarot

Hmmm, wie wäre es mal mit einer fröhlich, kreativen Bastelstunde ? Oghams selber schnitzen hört sich gut an, meine Runen sind auch selbstgesägt und geritzt, da hat man doch gleich einen viel besseren Bezug dazu.

LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Ogham sets

#11 von Rhiannon13 , 27.12.2010 20:05

Ah.. gefunden!

Seit ich einen Brief von meinem Vater bekommen habe auf dem mein Name in Ogham-Buchstaben geschrieben steht, habe ich festgestellt, dass ich so einiges zum Thema Runen habe, aber kein einziges Buch zum Thema Ogham. Das möchte ich bald ändern und eure Tipps haben mich schon gut beraten.

Ich werde mir das Set von John Matthews kaufen. Ich mag die Matthews, ihre Schreib- und Sichtweise und schätze ihr riesen Wissen über die Kelten sehr. Wenn ich Glück hab, haben wir noch ein Set im Geschäft, dann kann ich das Morgen gleich mit nach Hause nehmen, meinem Weihnachtsgutschein sei dank

Danke für die Anregungen!

Liebe Grüsse
Rhiannon

 
Rhiannon13
Besucher
Beiträge: 409
Registriert am: 03.05.2010


RE: Ogham sets

#12 von Tyrion , 13.01.2011 22:18

Hallo Rhiannon

Wie so ein Ogham Set kaufen ? Mach dir doch eines selbst !
Es ist was ganz anderes als ein gekauftes.
Du stellst so zu sagen zu jedem Ogham Stäbchen ein
besondere Beziehung her.

Als Anregung kannst du ja mal hier schauen

http://tyrionmaccrann.wordpress.com/ogham/

Das ist das Set was ich für mich persönlich gemacht habe.

Tyrion

Tyrion  
Tyrion
Besucher
Beiträge: 57
Registriert am: 07.01.2009


RE: Ogham sets

#13 von Rhiannon13 , 13.01.2011 22:28

Hej Tyrion,

die hab ich mir schon angeguckt und ich finds wunderschön!

Da ich aber von Ogham noch überhaupt keinen blassen Schimmer habe/hatte und mir deshalb einfach mal Grundwissen aneignen wollte, geschichtliche Hintergründe, Entstehung usw hab ich mir mal dieses Set geholt um mich zu informieren
Mittlerweile habe ich das Buch gelesen und hab einiges neues gelernt. Ich werde mir auf jeden Fall ein eigenes Set aus Holz machen, mal sehen wann ich dazu komme.

Orakel sind eigentlich nicht so mein Ding, aber die Hintergründe finde ich immer sehr, sehr spannend!

Rhiannon

 
Rhiannon13
Besucher
Beiträge: 409
Registriert am: 03.05.2010


   

Baum des Jahres 2012: die Lärche
Baum des Jahres 2011

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de