Mit Feuer Arbeiten

#1 von Brianna , 04.06.2008 20:33

Hallo,

ich möchte hier eine kleine Sammlung starten von Arten wie man mit dem Element Feuer arbeiten kann, bzw. ihm näher kommen kann, sich mit ihm beschäftigen kann.
Die Arbeit mit den Elementen ist einer der Grundsteine jeder naturreligiösen Ausbildung, nicht nur dem Druidentum, außerdem ist es ein faszinierendes Thema mit vielen vielen Möglichkeiten der Anwendung und es hilft einen näher zur Natur zu brigen.

Ein paar Ideen:
- Der Klassiker: Meditation vor einem Feuer (Kerze, Lagerfeuer, Kaminfeuer etc.)
- Feuerdivination. Gestalten/Omen/Formen im Spiel der Flammen sehen und deuten
- Thema Transformation: Das Symbol für etwas Altes das man hinter sich lassen möchte rituell verbrennen und evtl. die Asche als Dünger in die Erde geben zusammen mit einem Samenkorn für etwas Neues (symbolisch), das im Leben wachsen soll (Vorhaben, Projekt usw.)
- Feuerspucken lernen (ist gar nicht so einfach, aber extrem cool)
- Feuersteine (rote) tragen. (Jaspis etc.)

 
Brianna
Besucher
Beiträge: 1.903
Registriert am: 24.03.2008


RE: Mit Feuer Arbeiten

#2 von Fenrir , 16.10.2008 13:09

Hey,
hier äussert sich der Drache über das Thema Feuer.
Mann kann alles ausprobieren den Feuer ist anpassunsfähig und emotional.
Wenn ihr mit Feuer arbeitet habt keine Angst vor dem Feuer, denn das Feuer spürt das.
Leider hab ich nur kleine angewöhnungs Experimente gemacht z.B. brenende Kerze den Finger duch die Flamme u.s.w.
Probiert alles aus was nicht zu gefährlich ist.


PS:sry für Rechtschreibfehler

 
Fenrir
Besucher
Beiträge: 84
Registriert am: 15.10.2008


RE: Mit Feuer Arbeiten

#3 von Esme , 19.10.2008 15:25

Zitat von DragonKing
Hey,
hier äussert sich der Drache über das Thema Feuer.
Mann kann alles ausprobieren den Feuer ist anpassunsfähig und emotional.
Wenn ihr mit Feuer arbeitet habt keine Angst vor dem Feuer, denn das Feuer spürt das.
Leider hab ich nur kleine angewöhnungs Experimente gemacht z.B. brenende Kerze den Finger duch die Flamme u.s.w.
Probiert alles aus was nicht zu gefährlich ist.


PS:sry für Rechtschreibfehler



genau, vor Feuer sollte man auch einen "Heidenrespekt" haben, denn es kann nicht nur sehr hilfreich sein sondern auch sehr vernichtend.
LG Esme

Esme  
Esme
Besucher
Beiträge: 3.833
Registriert am: 07.09.2008


RE: Mit Feuer Arbeiten

#4 von Anna , 23.03.2009 17:15

In dem Alchemie Kurs den ich gemacht habe, meinte einer der Leiter, er hätte die Tropfgeschwindigkeit auf Herzrythmus eingestellt. also ca. 60 Tropfen pro Minute.

Meine Überlegung daraus war dann....das durfte früher der Lehrling des Alchemisten machen. Und heute ist das einfach mit der Herdplatte....aber früher...wer von uns beherrscht das Feuer so, dass zB ein Kaminfeuer nicht ausgeht, egal was für ein Wetter? Aus welcher Richtung der Wind weht, wie feucht es draussen ist, etc. Die einen Kamin haben wissen wovon ich rede...und dann noch damit zu backen oder zu Kochen...es richtig zu dosieren...

Ich finde das spannend. So mit den Elementen befreundet zu sein, dass man sofort auf ihre Launen reagieren kann und weiß was es braucht....

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Mit Feuer Arbeiten

#5 von Hjördis ( Gast ) , 23.03.2009 17:25

Das Element Feuer zu erfahren lernst du am besten beim Feuerlaufen.

Hjördis

RE: Mit Feuer Arbeiten

#6 von WaldSeele , 07.07.2010 03:02

gehört nicht auch Gewitter zum Element Feuer?
es gab Zeiten, da hab ich sehr extreme Begegnungen mit Gewitter erlebt, und sehr viele, dabei sehr gefährliche.. glücklicherweise ist mir nie was passiert.. im Nachhinein betrachtet, schätze ich, wollte es mich etwas lehren, was ich damals aber noch nicht verstanden hab.. dieser Gedanke kommt mir grad hier beim Schreiben.. darüber will ich noch etwas sinnieren..
liebe Grüße

 
WaldSeele
Besucher
Beiträge: 555
Registriert am: 29.06.2010


RE: Mit Feuer Arbeiten

#7 von Sophia , 07.07.2010 12:58

Ich arbeite mit den Elementen über Meditation und Visionen, die ich über ein Portal bekomme. Das Portal mache ich in Form eines Kerzenständers, der in der Mitte die Räucherung des Jahresfestes der Richtung hat, und eine Sigill aus Jahresfest und Göttin, an den Seiten das Element und die Welt aus dem Nordischen im den ton hereingearbeitet aus der entsprchenden Sigill, darüber eine Form/bild, unten kommt das entsprechende Planetenöl hin. (z.B. Feuer: Für mich Göttin Frigg/Demeter, die die Herrschaft annehmenden Mutterfigur, Fest Litha, Element Feuer und Welt Muspelheim, Planet Sonne)

Als ich den Südkerzenständer fertig hat und in Rituell geöffnet habe sah ich über mir eine glühende Sonne, darunter eine Wüste, es war enorm heiss, von vorne das Symbol des Feuers und alles umringt in Flammen. Es war wunderschön, für mich ist das die Energie des Feuers und auch die Energie des Südens. (Ich kann das Bild leider schlecht in Worte fassen.)
Mentak war ich stark und in meiner Kraft, wie wenn ich die Energie nehmen kann um zu bestimmen, oder zu transformieren.
Desweiteren ist es möglich, das Portal zu öffnen um an diese Energie des Feuers zu kommen, z.B. in einem Rital.
Gruss
Sophia

Mich würden eure Visionen und was ihr damit macht intressieren.

Sophia  
Sophia
Besucher
Beiträge: 3
Registriert am: 05.07.2010


   

Feuermelder retten Leben!
Mit Erde Arbeiten

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz