Holunderblüten

#1 von Anna , 14.05.2009 23:21

in Frankfurt habe ich letztes Wochenende schon die ersten Bäume blühen sehen und hier geht es jetzt auch schon los...

ich war noch gar nicht drauf vorbereitet....


Holunderblütengelee

bei Ikea gibt es eine leckere Mischung:

orangen/holunderblütengelee. Das will ich dieses Jahr mal selbst probieren.

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Holunderblüten

#2 von Serpentia , 19.05.2009 15:19

Mich hat eben ein Holunder überfallen *lach*

Wir sind seit gestern in neuen Büroräumen in Bad Vilbel mit der Firma. Ich heute den Weg zum Bäcker gesucht (meine Lebensgrundlage!) und wie ich so den Weg entlanglaufe werde ich plötzlich gestoppt. Da war was!

Ein Holunder in voller Blüte!!! Hält mich einfach auf offener Strasse an und bietet mir seine Blüten und einen Ableger an (geht das überhaupt? Ich werd's versuchen!).

Hab versprechen müssen, morgen mit einer Tüte wiederzukommen und zu ernten - sonst wäre ich wohl immer noch im Holunder

Also mal die Rezepte ausgraben... frag mich nur, wann ich das machen soll? Ach ja, Donnerstag ist ja Feiertag - das passt.

Moony die Holunder liebt aber Kochen gar nicht!

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Holunderblüten

#3 von Inge , 19.05.2009 16:19

... wo ein Wille ist, da ist auch ein leckeres Hollunderküchlein

LG Inge, die sich auch in Hollunger reinknien könnte....

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Holunderblüten

#4 von angelikaherchenbach , 19.05.2009 18:45

Hei,
so weit sind wir hier noch nicht - gerade mal die ersten weißen Spitzen, wobei ich auch die geschlossenen grünen Kügelchen-Knospen hübsch finde!
Falls das irgendwie klappt mit dem Ableger-Machen, sag bitte Bescheid! Mein Vermieter hat unseren Hollunder umgenietet bei seiner winterlichen Ausputz-Aktion. Hast Du ein Stück mit Wurzeln genommen oder einen Zweig oder was? Oder hat irgend jemand Erfahrungen mit säen? (Stelle ich mir schwierig vor.)

Angelika

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Holunderblüten

#5 von Thorgan ( Gast ) , 20.05.2009 22:45

Hallo Angelika,

hat dein Vermieter den Holunder mit Wurzel ausgerissen, oder nur kurz über dem Erdboden abgeschnitten?
Falls er nur abgeschnitten wurde, dürfte er aus dem Wurzelstock wieder neu austreiben.

Thorgan

RE: Holunderblüten

#6 von angelikaherchenbach , 20.05.2009 23:09

Nur abgeschnitten, aber bislang ist nichts zu sehen. Leider.
Aber es gibt genug wilde in der Umgebung, ich komme schon an meine Blüten.
Angelika

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Holunderblüten

#7 von Gelöschtes Mitglied , 21.05.2009 13:37

Hallo Angelika
wenn der Holunder nur abgeschnitten ist kommt er auf jeden Fall wieder.
Bei uns in Nordhessen ist es leider noch nicht soweit mit der Blüte, aber ich stehe schon in den Startlöchern um leckeren Holunderblütensirup zu machen. Das ganze mit Sekt aufgegossen ist einfach himmlisch.
Herzliche Frühlingsgrüße
Siochanta


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz