Finnegan und der Kobold

#1 von KleinerFliegenpilz , 27.03.2009 17:49

Vorletztes Jahr war ich in Speyer in einer Art Rock-Musical namens Finnegan und der Kobold. Ich wusste nicht, was mich erwarten würde und bin schließlich restlos begeistert nach einem ganz tollen Abend heim gekommen. Super Musik, nette Geschichte mit vielen andersweltlichen Wesen, erstaunliche Bühnenpräsenz - klasse. Jetzt im Sommer wird es wohl einen zweiten Teil geben: Der Elfenprinz. Ich hab leider noch keinen Trailer gefunden, aber ich werde auf jeden Fall wieder hingehen. Wieder in einer der vordersten Reihen sitzen und den Typen mit der E-Gitarre anschmachten
Also wem die Mischung aus E-Gitarren und Dudelsäcken gefällt, wer auf Männer in kurzen Schottenröcken steht, der sollte sich das ganze nicht entgehen lassen:
http://www.finnegan-und-der-kobold.de
Unbedingt empfehlenswert!

 
KleinerFliegenpilz
Besucher
Beiträge: 281
Registriert am: 02.03.2009


RE: Finnegan und der Kobold

#2 von Inge , 27.03.2009 18:31

... nachdem es dieses Rockmärchen auch regelmäßig im IRISH PUP Hanau gibt, habe ich schon ab und an überlegt dort hin zu gehen- hatter aber Muffe enttäuscht zu werden ...

Na, dann vielleicht das nächste Mal

LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Finnegan und der Kobold

#3 von KleinerFliegenpilz , 27.03.2009 18:34

Wie jetzt? Live oder was? Mit Michael M. Jung? Im IRISH PUB??? Haben die so ne große Bühne??

 
KleinerFliegenpilz
Besucher
Beiträge: 281
Registriert am: 02.03.2009


RE: Finnegan und der Kobold

#4 von Inge , 27.03.2009 18:43

öööhm, muß noch mal in der Info schauen, ob wir von der gleichen Sache sprechen, denke ich aber schon. Momentan spielen sie es nicht bei uns. Aber ich sehe das Plakat mindestens 1x im Jahr.
Bin mal kurz weg, um das zu überprüfen

LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Finnegan und der Kobold

#5 von Inge , 27.03.2009 18:52

Aaaalso, wir sprechen von der gleichen Sache... Finnegan haben sie schon mal bei uns in Hanau gespielt. Aber momentan steht nächsten Freitag: "G.O.D. - Garden of Delight" auf dem Programm.

LG Inge

- ob es im Irish Pup genug Platz gibt, weiß ich nicht. Wir waren noch nicht in den neuen Räumen.

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Finnegan und der Kobold

#6 von KleinerFliegenpilz , 27.03.2009 21:44

G.O.D. ist der gleiche Musiker. Also nicht Finnegan, aber trotzdem nicht schlecht.
*sfz* Schade, dass Hanau so weit weg ist

 
KleinerFliegenpilz
Besucher
Beiträge: 281
Registriert am: 02.03.2009


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de