Gesang lernen

#1 von Serpentia , 17.03.2009 08:00

Habe beschlossen, zumindest etwas daran zu arbeiten. Bei Amazon gibt es tausend Bücher dazu - kann mir jemand was empfehlen? Mir geht es hauptsächlich erstmal um die ganz grundlegenden Basics, also Atemübungen, Töne finden und halten.

Meine Zuhörer werden es Euch danken!

Moony, die ton-lose

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Gesang lernen

#2 von Rowena , 17.03.2009 09:04

äm.... such dir aber bitte auch einen lehrer, oder midestens jemand der schon singen kann, und dich korigiert und anleitet. man kann so viel versauen wen man falsch arbeitet.

es giebt viele gute bücher zu atemübungen, sowohl aus dem bereich gesang wie schauspiel/ stimmbildung, da muss man intuitiv entscheiden was einem zusagt.

töne halten und co, brauchst du kein buch, das ist übungssache, an ein klavier setzen und einzelne töne summen oder auf a ansingen. gehörbildung währe noch ein buchthema... wobei man auch mit dem was ich vorher geschriben habe schnell töne zu unterscheiden und sich korigieren lernt.

hab eigentlich einen haufen bücher zu den theman... mach mal ne liste wen ich zuhause bin.

 
Rowena
Besucher
Beiträge: 693
Registriert am: 30.12.2008


RE: Gesang lernen

#3 von Serpentia , 17.03.2009 10:57

Woah, langsam... ich träum zwar schon davon, mal Stunden zu nehmen, aber bei allem anderen, was ich zur Zeit mache, ist dafür weder Geld noch Zeit vorhanden.

Ich will ja auch nicht wirklich "singen" - ich habe angefangen, die Runen zu singen und möchte mich wenigstens selbst ertragen können (die Katze ist schon mal auf Distanz gegangen, das sagt alles....)

Die Vokale zu halten finde ich viel schwerer, als Puff the Magic Dragon zu trällern...

Auf die Buchtipps freu ich mich aber!

Petra

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Gesang lernen

#4 von Rainer , 17.03.2009 11:14

Hi Moony,

wenn de willst sprech mal den Volkert drauf an. Wir haben, als ich noch in der Bardengruppe war einen Grundkurs in Sachen intonieren von Runen und Gesang von der Rike bekommen, der war klasse! Die beherrscht es auch Steinen den Gesang beizubringen - glaub ich zumindest

Ich persönlich lerne am besten in der Praxis Hab anfangs zugehört, dann nachgeahmt, dann meinen eigenen Stil entwickelt. Wobei es einen Unterschied macht ob ich allein oder im Kreis singe.

Bzgl. Oberton Gesang kann ich für die, die´s interessiert die Berliner Künstlerin Arjopa empfehlen, die ich sehr mag! Die hat mal ein klasse "how to do" HörundmitsingBuch rausgebracht.

Hier ist ihre Homepage: http://www.arjopa.eu/

LG

Rainer
)O(

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Gesang lernen

#5 von Serpentia , 17.03.2009 11:20

OK, mach ich dann mal am Samstag, spätestens. Aber du kennst mich ja... ich greif immer erst zu einem Buch

oder zwei.. oder drei...

Praxis wäre nett, ja.... da war doch mal was, hm? Mit Alfhir, der nie Zeit hat???

Muss ich wohl dranbleiben, wenn ich das will. Ich schubs ihn morgen mal, wenn ich ihn sehe.

Moony

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de