Heilung für die Erde

#1 von Anna , 27.02.2009 21:03

Hallo

es gibt die Möglichkeit für die Erde bzw. auch spezielle Orte Heilungsrituale/zeremonien und Meditationen zu machen. Es gibt Momente auf dem spirituellen Weg, wo man dem bewußt begegnet, wie man so etwas gestalten kann. Dieser Thread ist aus so einem Moment geboren, und durch Veränderungen im Forum wird er jetzt mehr Menschen zugänglich.
Die Frage ist auch, wo anfangen, wo aufhören, aber ab udn an, gibt es Bereiche, die gerade aufmerksamkeit brauchen, und man sie ihnen auch geben kann. So wie mein Körpoer bei einem Beinbruch eine andere Aufmerksamkeit braucht wie bei Ohrenschmerzen.

Es ist gedacht, hier Orte der Erde, Situationen auf der Erde einzugeben, wo man selber auf jedenfall etwas tut, aber auch gerne unterstützung von anderen Menschen hätte. jeder der möchte kann mitmachen. Gemeinsames Tun kann große Kraft entwickeln, das Ganze ist eben mehr als nur die Summer seiner Teile. Wenn man möchte, kann man auch seine Erfahrungen hier im thread schreiben, es ist aber kein muss, je nachdem zuwas man sich inspiriert fühlt.

Dieser thread ist auch speziell in so einem Rahmen gedacht, da es nochmal eine andere Nuance hat, wie im Forum "Kerze anzünden"

Anna




Hallo


für einer Lehren bei OBOD im Vaten, ist es die Erde zu heilen.
Natürlich gibt es zig Punkte wo anfangen, wo aufhören.

Ich fände es gut, wenn wir hier gemeinsam, auch Heilungen für die Erde machen. So wie eine Kerze anzünden, für Probleme die auftauchen, jeder der möchte kann mitmachen, es ist kein muss. Da es aber gemeinsam geschieht, wird es kräftiger, als wenn jeder alleine daran denkt.

Man kann etwas dazu schreiben, man kann aber auch einfach daran denken.

Ich wollte es speziell im Vatenhain haben, weil es eine andere Energie bekommt, als wenn ich in der Kneipe eine Kerze anzünde.

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Heilung für die Erde

#2 von Anna , 27.02.2009 21:08

Und dann fang ich gleich an.

In den NAchrichten kam, dass in Lascaux droht, das alle Malereien verschwinden.

Ich fände es schade, wenn dies passiert.
Und mir war klar, dass es nicht ausreicht, dass die Wissenschaft da etwas tut. Da ist noch jemand anders in der Verpflichtung, war mein Gedanke, da gehören Heilungen auf einer anderen Ebene dazu.
Deshalb poste ich es hier.

für die Höhlenmalerein von Lascaux.


Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Heilung für die Erde

#3 von Inge , 27.02.2009 21:12



LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Heilung für die Erde

#4 von Anna , 25.03.2009 16:18

Hallo

habt ihr schon mal den Walen Heilung geschickt? Das finde ich was ganz besonderes.

Und sie haben genug Probleme, abgesehen von Abschlachtungen, gibt es Schiffe die ihre Routen kreuzen und sie böse verletzten und beim Ortungssystem wird ja auch viel reingeredet.
Die schwimmenden Müllteppiche sind auch nicht zu verachten.

Vielleicht kann man ja etwas mit der Verbindung Wal-Mensch-Meer machen. Das wir in Respekt und Liebe mit ihnen umgehen können.

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Heilung für die Erde

#5 von Anna , 15.04.2010 11:37

Hallo

ist zwar schon nicht mehr Aktuell, aber nichtsdesto trotz...das Great Barrier Riff wäre bestimmt dankbar über ein bisschen Aufmerksamkeit.

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Heilung für die Erde

#6 von Tree , 15.04.2010 11:42

 
Tree
Besucher
Beiträge: 348
Registriert am: 05.02.2010


RE: Heilung für die Erde

#7 von Inge , 15.04.2010 15:52



LG

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Heilung für die Erde

#8 von Sirona.Bardin , 30.05.2010 14:04

Vielen Dank, , für die schöne Idee, hier heilende Gedanken mit uns zu teilen und dadurch zu verstärken.

Mein aktueller Vorschlag wäre, "Licht" in den Golf von Mexiko zu schicken.

Auch Nord- und Südkorea könnten sicher noch etwas Licht gebrauchen.

Ich wünsche der Erde und allen ihren Bewohnern Frieden, Liebe und Licht,
zum Besten aller Beteiligten.
Sirona

 
Sirona.Bardin
Besucher
Beiträge: 58
Registriert am: 26.05.2009


RE: Heilung für die Erde

#9 von Sirona.Bardin , 03.06.2010 11:57

Liebe Erdheiler,
ich würde gerne mit Euch gemeinsam heilende Gedanken nach Israel/Palästina schicken.
Meine Hoffnung ist, dass sich durch die Lösung dieses Konfliktes auch viele andere auflösen werden.
Segen für die Erde und all ihre Bewohner,
zum Besten aller Beteiligten.
Sirona

 
Sirona.Bardin
Besucher
Beiträge: 58
Registriert am: 26.05.2009


RE: Heilung für die Erde

#10 von Anna , 12.04.2012 19:04

ich war am nachdenken, über die Einleitung, da es speziell im Ovatenforum war, das thema kann man aber verallgemeinern.
Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Heilung für die Erde

#11 von Serpentia , 17.04.2012 14:19

D'accord. Kannst du ja einfach rausnehmen, ist ja dein Beitrag. Dann behalten wir das.

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


   

Anlaufstele für Naturspirituelle
Hilfe für NRW

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz