Angefangen hab ich jetzt mal

#1 von Rainer , 18.02.2009 13:51

@ Jonny

koschere mit Schweineschmalz und Blutwurstgeschmack verfeinerte Diätplätzchen

LG

Rainer

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Angefangen hab ich jetzt mal

#2 von Hjördis ( Gast ) , 18.02.2009 14:08

RAINER! *kreisch* Die armen Plätzchen!

Hjördis

RE: Angefangen hab ich jetzt mal

#3 von Serpentia , 18.02.2009 14:13

'räusper*

Die Küche ist in einem anderen Forum.....



Die MODdy

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Angefangen hab ich jetzt mal

#4 von fafnir ( Gast ) , 19.02.2009 23:17

Ach rainer......

Ich verpetze dich jetzt mal......

Rainers beste runenleckereien sind nämlich, nix kekse oder so, weit gefehlt,sondern seine runen oblaten.

Wobei es allerdings heiden/innen gibt, die sich da wegen ihrer christlichen vergangenheit peinlich berührt fühlen.

Ich! Finde das sogar einen ganz netten ansatz gerade sich darin zu überprüfen, inwieweit man solche denkmuster abgelegt hat.

......und gemein ist von euch, daß ihr die arme moony habt an berkana vorbeiziehen lassen, ohne ihr zu verraten , daß berkana, als schützerin der heiligen haine, auch gut dafür geeignet ist, etwas "unterm deckchen" zu halten, was man nicht so unbedingt in aller öffentlichkeit haben möchte......

Hinterlistig von euch......

fafnir

RE: Angefangen hab ich jetzt mal

#5 von Serpentia , 20.02.2009 09:55

Danke für den Hinweis, dass es keine gute Idee ist, die persönlichen Runen im öffentlichen Bereich zu besprechen.

Schade, eigentlich wollte ich damit nur einen regen Austausch in Gang bringen. Jetzt wird es halt wieder leiser hier um die Runen.... mach ich meinen Kram halt allein.

Nee, nicht allein, gell Tree? Machen WIR das halt allein...

MoonDancer, die nicht mit jedem tanzt

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Angefangen hab ich jetzt mal

#6 von fafnir ( Gast ) , 20.02.2009 20:21

Jetzt hoffe ich nur, daß ich! Hier nicht mit meinem norddeutschen humor irgendjemandem auf die füße getreten bin, insbesondere nicht dir, moondancer.

Das war sicher! Nicht meine absicht, und wer mich kennt, weiß auch daß sowas überhaupt nicht meine art ist.

Sollte eigentlich mehr und ausschließlich so ein augenzwinkern zu den "alten runenhasen" sein, weil nämlich in der literatur durchaus die auffassung vertreten wird, daß man die runenkräfte von berkana dafür verwenden kann, etwas einzuhüllen,was nicht jeder so mitkriegen soll.

So z.b. Bei rendezvous und so....

Aber da will ich natürlich auch niemandem so etwas unterstellen, um gleich evtl. Mißverständnissen vorzubeugen!

Und ich finde diesen aspekt von berkana einfach bissel charmant, und nachdem dieser hier noch nicht genannt war, habe ich mir die freiheit genommen, ihn auch noch darzutun.

Sollte gaaaanz sicher kein persönlicher hinweis an dich sein.

Sorry, wenn ich mich da nicht deutlich genug ausgedrückt haben sollte.

fafnir

RE: Angefangen hab ich jetzt mal

#7 von Serpentia , 20.02.2009 22:58

Ich fand dich schon sehr deutlich, aber ich gestehe auch ein, dass ich vielleicht etwas empfindlich bin zur Zeit. Ist alles etwas unruhig in mir. Da kam mir dein Beitrag einfach quer.

Bin durchaus bereit, mich zu versöhnen. Dieses eine Mal

Aber wohin jetzt mit dem Runen-Thread? Ach, ich weiß auch nicht .. wird sich finden.

Denn mal gute Nacht,
MoonDancer die jetzt ins Bettchen tanzt

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Angefangen hab ich jetzt mal

#8 von fafnir ( Gast ) , 21.02.2009 13:04

Freut mich .......
Echt!

War, wie gesagt, wirklich weder meine absicht, noch ist es meine art.

Kommt halt davon, wenn "mann" sich mit etwas so weiblichem, wie berkana, einläßt.......
....selber schuld..........

fafnir

RE: Angefangen hab ich jetzt mal

#9 von MondSchwester , 06.05.2009 00:29

Zitat
daß man die runenkräfte von berkana dafür verwenden kann, etwas einzuhüllen,was nicht jeder so mitkriegen soll.



Um Dinge einzuhüllen bzw. zu verschleiern nimmt man die Dagaz Rune eventl. auch noch Perthro.

 
MondSchwester
Besucher
Beiträge: 27
Registriert am: 08.09.2008


RE: Angefangen hab ich jetzt mal

#10 von Hjördis ( Gast ) , 06.05.2009 14:54

Zitat von MondSchwester

Um Dinge einzuhüllen nimmt man die Dagaz Rune eventl. auch noch Perthro.



Warum? Es wäre schön, wenn du eine Begründung angeben würdest.

Hjördis

RE: Angefangen hab ich jetzt mal

#11 von fafnir ( Gast ) , 06.05.2009 20:50

Muß ich auch gestehen.....

Daß hat meine mama nun noch nie gekocht......

Perthro oder dagaz zum einhüllen bei schutz oder tarnung.

Kann vielleicht sein, daß wir von einem unterschiedlichen futhark sprechen.

Also "in diesem thema" sprechen wir vom alten futhark mit 24 runen.

Bin mir wohl dessen bewußt, daß es hier themen gibt, die von anderen futharks ausgehen, aber so wie ich informiert bin, arbeiten in diesem thema alle mit dem 24er futhark.

Und das würde mich wirklich, ohne komischen unterton oder sowas, echt interessieren, wie du zu dieser aussage kommst.

Habe ich auch echt noch nirgendwo gehört bzw. Gelesen, aber man lernt ja nie aus.

Dagaz als der gottliche moment und perthro, eigentlich als die "erkennerin" des eigenen schicksals, seeeeehr grob vereinfacht.

Wüßte ich jetzt echt nicht, wie ich da gedanklich einen schutz oder tarnungsaspekt originär dran festmachen könnte.

Ich meine man kann natürlich jede rune auf eine bestimmte weise zum schutz heranziehen, aber eben als die! Tarn-schutz rune?

fafnir

RE: Angefangen hab ich jetzt mal

#12 von MondSchwester , 07.05.2009 16:15

Zitat
Warum? Es wäre schön, wenn du eine Begründung angeben würdest.


Zitat
Also "in diesem thema" sprechen wir vom alten futhark mit 24 runen.



Also ich würde es noch etwas differenzieren, d. h. Berkana ist umhüllen und nicht verhülllen (das ist ein kleiner - aber feiner Unterschied).
Zu dieser Aussage bin ich durch persönliche Erfahrungen mit Runen gekommen.

Das "alte" 24er Futhark verwende ich ebenso wie ihr.

 
MondSchwester
Besucher
Beiträge: 27
Registriert am: 08.09.2008


RE: Angefangen hab ich jetzt mal

#13 von Hjördis ( Gast ) , 07.05.2009 17:21

Das war nicht meine Frage. Wie kommst du darauf, dass Dagaz verbirgt?

Hjördis

RE: Angefangen hab ich jetzt mal

#14 von MondSchwester , 21.08.2009 00:50

Zitat

Zitat
MondSchwester hat geschrieben:
Um Dinge einzuhüllen nimmt man die Dagaz Rune eventl. auch noch Perthro.



Warum? Es wäre schön, wenn du eine Begründung angeben würdest.





Mit Perthro ist das so ziemlich einfach zu erklären. Die Rune Perthro wird sowohl mit dem Runenbeutel als auch mit Schwangerschaft assoziert. Weiterhin wird die Rune nicht nur mit diesem Themen assoziert, sondern sie hat auch eine entsprechende grafische Form.

Auf die Praxis angewendet heißt das, das man mit Perthro für ein paar Monate etwas verhüllen kann , aber dies sozusagen kein ewiges Geheimnis ist.

 
MondSchwester
Besucher
Beiträge: 27
Registriert am: 08.09.2008


RE: Angefangen hab ich jetzt mal

#15 von MondSchwester , 21.08.2009 02:04

Dagaz ist Licht und Dunkelheit. Zwielicht. Kann man im Zwielicht was sehen? Nein.
Oder zwischen den Welten.

 
MondSchwester
Besucher
Beiträge: 27
Registriert am: 08.09.2008


   

Mit Runen schreiben
RUNEN in Holz...III.3 - persönlicher Talisman

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz