RE: Alban Eilir 21.3. Ostara und Ostern

#16 von Inge , 18.03.2009 16:00

Inges Bastelecke ...

...zum fröhlichen Eierfärben ein Tip -falls noch nicht bekannt.
Nachdem ich die Eier gefärbt habe, mache ich Muster, Runen hinein und zwar mit Hilfe von in Essigessenz eingetauchten Wattestäbchen.

LG Inge

 
Inge
Besucher
Beiträge: 5.127
Registriert am: 28.09.2008


RE: Alban Eilir 21.3. Ostara und Ostern

#17 von inis , 20.03.2009 11:37

Sooooo....


....das Frühjahrs-Aequinox nähert sich.


Eine Assoziation ist der Ausgleich, das Gleichgewicht...

...als Waage ist das ja absolut mein Thema. Leider bin ich eine von den Waagen, die selbst häufig nach dem Gleichgewicht sucht - aber dieser Aspekt bei Alban Eilir hat mich wirklich SEHR angesprochen.


Und ich muß sagen, auch in Zusammenhang mit diesem Forum denke ich an die Waage und das Gleichgewicht - ich werde morgen nacht nicht nur allgemein darum bitten, in meinem Leben mehr Gleichgewicht zu bekommen, sondern auch diesen virtuellen Hain hier und all seine Besucherinnen und Besucher mit einschließen.



Es würde mich freuen, wenn vielleicht auch andere aus unserem Kreis einen kleinen Energieschub in dieser Hinsicht schicken könnten.

 
inis
Besucher
Beiträge: 780
Registriert am: 17.01.2009


RE: Alban Eilir 21.3. Ostara und Ostern

#18 von Anna , 20.03.2009 14:59

Ich persönlich habe mit dem Frühjahrs Equniox meine Probleme.


Tag und Nacht sind nur zweimal im jahr im Gleichgewicht, also etwas ganz ungewöhnliches. Im Herbst ist es nciht so schlimm, weil die Sonne dann in die Waage läuft, was ja ein ausgeglicheneres Sternzeichen ist. Aber im Frühjahr läuft sie in den Widder, in die vorwärtsdrängende Energie pur und das verwirft mich immer total. Ich hatte scho so viele Frühjahrsequinoxen, auf die ich hätte verzichten können, von dem was da alles passiert ist

Jetzt ist es auch meine Heuschnupfen Zeit und da habe ich immer eine zuene Nase und der Kopf denkt nciht richtig etc.

Aber die Energie zu dem Equniox finde ich nicht einfach, wie geht es euch da?

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Alban Eilir 21.3. Ostara und Ostern

#19 von yannik ( Gast ) , 22.03.2009 14:14

Ich wünsche Euch allen von ganzem Herzen den Segen der Frühlingskräfte
Möge die Lebenskraft Euch durchströmen wie warmer Wein, aromathisch und berauschend, mit Freude und Leichtigkeit erfüllen, von dem, was gegangen ist reinigen und öffnen für all das Gute, was da kommen mag im neuen Jahr
Die Sonne soll Euch die Gesichter und die Herzen wärmen
Die Erde soll Euren Tanz tragen
Die Luft soll Euch klären, auf daß Ihr Eure Aufgaben erkennt und löst
Die Wasser sollen Euch reinigen und erfrischen, auf daß Ihr in Fluss kommt und Eure Gefühle auslotet
Mögen die Geister und göttlichen Kräfte Euch leiten

@ Anna: Die Energie IST, Du entscheidest, WIE sie ist und WIE sie wirkt...
Dieser Segen ist besonders für Dich

Ar Gwir eneb dar Bed
Yannig/l

yannik

RE: Alban Eilir 21.3. Ostara und Ostern

#20 von Anna , 22.03.2009 17:50

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Alban Eilir 21.3. Ostara und Ostern

#21 von inis , 22.03.2009 21:01



für euch alle...







...ich komm grad von draußen rein - Alban Eilir war bei mir dies Jahr einen Tag später... - wow!

 
inis
Besucher
Beiträge: 780
Registriert am: 17.01.2009


RE: Alban Eilir 21.3. Ostara und Ostern

#22 von inis , 22.03.2009 22:00

So,

jetzt fange ich gerade an, in eine etwas profanere Welt zurückzukommen...


liebe Anna, erstmal -

ich beginne zu ahnen, was du mit der Widder-Energie meinst, ich bin seit ein, zwei Tagen gereizt, und heute hätte es hier fast gekracht (atmosphärisch gesehen)

Wir sind übrigens nicht die ersten, die so empfinden - Annette von Droste-Hülshoff hat einige schöne, magische Gedichte geschrieben (besonders "Vorgesichte"), und hier ist es "Das Fräulein von Rodenschild": eine junge Frau, die (etwa zur Osterzeit) von diesen Energien getrieben es mit dem Übersinnlichen aufnimmt und nicht ungeschoren davonkommt...


Alles Gute!

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Das Fräulein von Rodenschild.doc
 
inis
Besucher
Beiträge: 780
Registriert am: 17.01.2009


RE: Alban Eilir 21.3. Ostara und Ostern

#23 von Serpentia , 22.03.2009 22:42

Was ihr aber auch immer mit den Widdern habt..

Pioniere braucht das Land, Unruhe, Aufbrauch, Neuanfang, altes über den Haufen werfen und ganz neu anfangen.. mit dem Kopf durch jede Wand... wie die kleinen Pflanzen, die sich sogar durch Beton hochkämpfen!

Ein dreifach Hoch dem Frühling, dem Mars und uns Widdern!!!



Moony, die den Widder-Tango tanzt

 
Serpentia
Beiträge: 2.947
Registriert am: 29.04.2008


RE: Alban Eilir 21.3. Ostara und Ostern

#24 von Hjördis ( Gast ) , 23.03.2009 11:21

Ich kann mich Mony nur anschließen...ich hab Sonne, Mond und Mars im Widder (im Horoskop), ich genieße das Erwachen der Lebenskräfte und finde diese Energie einfach nur klasse!

Hjördis

RE: Alban Eilir 21.3. Ostara und Ostern

#25 von Salix , 23.03.2009 12:48

Ich bin Widder im Aszendenten und im Moment tobt er in seinem Pferch und will um jeden Preis den Fisch plattmachen

Stürmische Grüsse
*Salix*

 
Salix
Besucher
Beiträge: 366
Registriert am: 21.10.2008


RE: Alban Eilir 21.3. Ostara und Ostern

#26 von Anna , 23.03.2009 13:03

und ich will nicht dazwischen geraten...

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Alban Eilir 21.3. Ostara und Ostern

#27 von Rainer , 23.03.2009 13:04

Für mich ist´s ne absolute Feuerzeit! Und da bedarf es bei mir nicht viel das der Skorpion in meinem Aszendenten durchschlägt und das mein ich fast wörtlich.

Ist eine Zeit gewaltiger Energien, die aber meiner Meinung nach, auch dieses Jahr ausmachen werden.

Feuer ein Baustein des Lebens - Die Sonne - Die Liebe - der Funke der das Herz schlagen läßt. Ohne Feuer würde der Kosmos stille stehen und wie Schlieren am Fenster in sich zusammen sinken.

Yeah! Feuer!

feurige Grüße

Rainer
)O(

http://www.youtube.com/watch?v=T6ELVt48GR4

 
Rainer
Besucher
Beiträge: 3.670
Registriert am: 26.09.2008


RE: Alban Eilir 21.3. Ostara und Ostern

#28 von Oak King , 24.03.2009 00:28

Muss zugeben dass mir bis jetzt dieses Festival nicht halb so viel zugesprochen hatte wie die 'benachbarten' Imbolc und besonders Beltane. Allerdings muessen die feurigen Widder Energien am Wochenende extra stark gewesen sein denn am Tage nach unserem Ritual hat die Awen endlich auch mich erreicht und mir eine kurze Melodie in den Kopf gesetzt die ich ohne grosse Muehe in einen kleinen Song entwickelt habe. Mag zwar nicht die Nummer 1 in der Hitparade werden, bedeutet fuer mich aber dennoch unglaublich viel da ich bislang eher in einer bardischen Wueste gelebt habe. Sehe jetzt Alban Eilir in einem anderen Lichte!
Und die Moral der Geschichte? Es steckt eine Barde in jedermann, man muss ihn nur 'herauslassen'!
Bardische Nachtgruesse,
Holger

Oak King  
Oak King
Besucher
Beiträge: 671
Registriert am: 21.08.2008


RE: Alban Eilir 21.3. Ostara und Ostern

#29 von angelikaherchenbach , 14.04.2009 20:07

Hallo Tree!
Das Experiment kann beginnen! Habs also nicht vergessen und heute die 3 Eier beschriftet von einer Kollegin gekriegt, die Hühner hat.
2 Monate sagst Du?
Und wo stelle ich sie hin?
Ist die Garage ok? Irgendwie mag ich sie nicht im Haus haben... Hoffentlich denke ich Mitte Juni auch noch dran!
Lieber Gruß
Angelika

angelikaherchenbach  
angelikaherchenbach
Besucher
Beiträge: 3.560
Registriert am: 04.01.2009


RE: Alban Eilir 21.3. Ostara und Ostern

#30 von Anna , 14.04.2009 20:22

Zitat von angelikaherchenbach

Hoffentlich denke ich Mitte Juni auch noch dran!



Ich markiere mir sowas immer im Kalender...auf Juni blättern...bei mri steht dann allerdings so etwas wie Öl abseihen etc.

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


   

bald ist Alban Eilir...
Über Alban Eilir

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz