RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#31 von Hjördis ( Gast ) , 10.12.2009 16:10

Naalbinding und Klöppeln, das fehlt noch in der Sammlung. Und Sprang, Occhi u.ä.....
Sprangen wär klasse, ich will mir ein schönes haarnetz machen zu meinem neuen MA-Outfit...
Steeks sind nur beim ersten mal nervig, aber gut genäht ist schnell geschnitten. Ich gleube, ich werde nie wieder Kleidung in Einzelteilen stricken, außer Lace natürlich.
Hast du schon mal mit Waid/Indigo gefärbt?
Bei mir ist viel Platz , wie wäre es mit einem Spinn- und Färbe- WE im nächsten Jahr?
Ach ja, Nähen tu ich auch und meine Tochter lernt Schneiderin...

Hjördis

RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#32 von petitsorciere , 10.12.2009 23:39

Zitat
Bei mir ist viel Platz , wie wäre es mit einem Spinn- und Färbe- WE im nächsten Jahr?
Ach ja, Nähen tu ich auch und meine Tochter lernt Schneiderin...



Das wär toll

mal gleich den Finger heb ....


LG

Gabi

 
petitsorciere
Besucher
Beiträge: 1.017
Registriert am: 22.04.2008


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#33 von Tríona Ní Erc , 23.12.2009 14:32

Klingt wirkich nach einer guten Idee
Blau habe ich bisher nur mit Blauholz gefärbt, und das war dann doch recht violett-lastig. Waid würde ich gerne mal ausprobieren, allerdings dann eher in der Variante mit einer Hefeküpe. Das mit der Urinküpe überlasse ich dann doch anderen, experimentierfreudigeren Färbern mit schlechtem Geruchssinn Dann tendiere ich doch mehr zu schwarzen Stockrosenblüten. Die Farbe ist zwar nicht so intensiv, dafür schön nasenfreundlich

Was das Woll-Werkell-Wochenende angeht:

 
Tríona Ní Erc
Besucher
Beiträge: 395
Registriert am: 30.11.2009


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#34 von Gelöschtes Mitglied , 23.12.2009 14:51

Hallo Hjördis,

würde auch gerne an einem Spinn-und Färbewochenende teilnehmen.
Und wenn mir dann noch irgendjemand Brettchenweben beibringen würde, wäre ich wunschlos glücklich.

In froher Erwartung

Liebe Grüße
Siochanta


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#35 von Hjördis ( Gast ) , 24.12.2009 20:43

Brettchenweben kannst du bei Hjördis lernen

Hjördis

RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#36 von Gelöschtes Mitglied , 25.12.2009 08:20

Na das hört sich doch gut an.
Dann lasst uns bald einen gemeinsamen Termin für ein Wochenende finden.
Ich freu mich drauf
Liebe Grüße
Siochanta


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#37 von Hjördis ( Gast ) , 28.12.2009 15:59

Am besten geeignet wäre ein Termin so ab Mitte Mai. Färben geht besser draussen als drinnen, jedenfalls bei mir. Das ist einfach eine Platzfrage...der Garten ist größer als das Haus.
Außerdem könnte Frau dann zelten, was die Schlafplatzfrage um einiges vereinfacht.
Brettchenweben könnte ich allerdings auch im Einzelkurs anbieten, wenn gewünscht...Kassel ist ja nicht soweit weg.

Hjördis

RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#38 von Gelöschtes Mitglied , 29.12.2009 11:20

Hi Hjördis,
ich würde dann gerne bei dir einen Kurs im Brettchenweben machen.
Könnte ich evtl. noch 1-2 Frauen aus meinem Mittelalterverein mitbringen? Würde mich aber erst mal umhören ob auch ernstgemeintes Interesse besteht. Wenn nicht, würde ich auch allein kommen.
Kommt ihr im Februar auf die Wasserkuppe? Dann könnten wir dort ja nochmal ausführlicher reden.
Liebe Grüße
Siochanta


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#39 von Hjördis ( Gast ) , 29.12.2009 18:19

Ich bin auf der Wasserkuppe....da können wir genaueres absprechen, klar doch

Hjördis

RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#40 von Tríona Ní Erc , 30.12.2009 13:50

Zumindest zum Konzert werd ich auch da sein, freu mich schon auf euch
Das mit Mai klingt gut, bis dahin sollte dann auch endlich mein Wohnungsproblem gelöst sein *hoff*
Und das Zelt is eh immer aufbaubereit
Draußen Färben ist wirklich angenehmer, zumindest bei Sachen wie stark duftenden Zwiebelschalen...wat war ich benebelt...also, mehr als sonst

 
Tríona Ní Erc
Besucher
Beiträge: 395
Registriert am: 30.11.2009


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#41 von Cailleach-Oidhche , 17.02.2010 17:50

Ich kann stricken, habe aber schon lange keine Nadeln mehr in der Hand gehabt. Da ich immer noch Anfänger bin, stricke ich aber hauptsächlich Socken. Das geht schön schnell

 
Cailleach-Oidhche
Besucher
Beiträge: 708
Registriert am: 17.02.2010


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#42 von Morag , 03.03.2010 08:28

Hi,

ich bin ein hobby/suchtstricker....hab zur zeit 6 teile gleichzeitig auf den nadeln....

bilder sind im Blog drinnen

grüße!
Morag

 
Morag
Besucher
Beiträge: 65
Registriert am: 03.03.2010


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#43 von ute R , 03.03.2010 09:00

Guten Morgen Morag!

Mit 6 Teilen gleichzeitig in Arbeit- und mehr - kann ich auch aufwarten.
Habe ich mal ein Projekt fertig, habe ich schon wieder mindestens 3 neue Ideen!

Habe ich ein Strickteil in der Hand, geht meine Kreativität auf Reisen und kommt
mit Unmengen von Impressionen zurück.

Zur Zeit versuche ich Kleidung zu stricken, die mir entspricht und nicht Moden
folgt. Lace-Strickereien finde ich passend zu meinen Tätigkeiten und meiner Ausbildung
im Bardengrad.

Ich versuche gerade eine Altardecke (achteckig) zu entwerfen gestalten.

P.S: Deine gemalten Bilder gefallen mir speziell durch ihre sanfte Farbigkeit sehr gut.

Ute

ute R  
ute R
Besucher
Beiträge: 46
Registriert am: 30.03.2009


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#44 von Morag , 03.03.2010 13:04

Hi Ute,

ja, kleidung die einem entspricht ist wichtig. Ich gehe auch nicht merh mit der Mode.

Ich probier grad an einem Lace-Dreieckstuch rum...*phu*....aber interessant.

Grüße!
Morag

 
Morag
Besucher
Beiträge: 65
Registriert am: 03.03.2010


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#45 von Gelöschtes Mitglied , 23.03.2010 08:32

Hallo ,
ist das mit deinem Seminar im Mai eigentlich noch aktuell?
Und wenn ja, wann wird es stattfinden?
Liebe Grüße
Siochanta


   

HIlfe aller Art
Fotowettbewerb und Eigenwerbung

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de