RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#16 von calendula , 11.02.2009 20:39

Zitat von Hjördis
Ui, schön, noch eine, die spinnt! Ich spinne meine Wolle größtenteils auch selbst, ein bißchen was pflanzengefärbtes hab ich auch. FDas Faärben werde ich auf jeden Fall ausbauen. Ich möchte dieses Jahr anfangen, einen Färbegarten anzulegen.



Färbegarten hört sich gut an. Mein Garten wird auch jedes Jahr grösser.... An Färbepflanzen hab ich die Färberkamille und schwarze Stockrose.
Waid hab ich auch mal angebaut-wurde aber nicht so richtig blau beim Färben.Hast Du eigene Schafe?
Es gibt hier mindestens noch eine Person die auch spinnt .Huhu ........ Avellana

mähhhhhhhhhhh Calendula

calendula  
calendula
Besucher
Beiträge: 218
Registriert am: 27.05.2008


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#17 von Hjördis ( Gast ) , 11.02.2009 21:11

Ich liebe Schafe, habe aber selbst keine. Dafür reicht der Platz leider nicht. Ich hätte ja gerne Coburger Fuchsschafe ...

Hjördis

RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#18 von ute R , 03.09.2009 09:42

Guten Morgen liebe "Strick"freunde!

Da ich seeeeeehr gerne stricke und quilte bin ich immer auf der Suche nach ausgefallenen, ausdrucksstarken Mustern.

Beim "Lace" stricken wird mein Ehrgeiz geweckt.

Mein Handarbeitsladen hat mich gerade mit Strick- und Lesestoff versorgt.
In dem Krimi: "Das Färöer-Tuch" Darin geht es um einen Spitzeschal in den eine Schatzkarte eingestrickt ist.

Diesen Schal kann man tatsächlich nachstricken. Ich warte gerade auf das Muster. Das kann man im Internet bestellen:
http://www.die-wollLust.de
Bis dahin werde ich mich lesend mit dem Spitzenschal vergnügen.

Vielleicht hat ja von Euch jemand lust darauf mitzustricken.

Liebe Grüße
Ute
(gibts eigentlich einen Stricksmilie? Alles andere machen die doch auch!)

ute R  
ute R
Besucher
Beiträge: 46
Registriert am: 30.03.2009


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#19 von Nanny Ogg , 03.09.2009 12:44

Bitteschön

 
Nanny Ogg
Besucher
Beiträge: 968
Registriert am: 23.08.2008


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#20 von Hjördis ( Gast ) , 03.09.2009 14:42

Ich spinne z.Z. Maulbeerseide....gaaaaanz dünn. Die wird dann mit Alpaca verzwirnt und dann gefärbt.
Aus dem fertigen Garn werde ich lange Strümpfe - neudeutsch "overknees" - stricken.
Denn sehr zu meinem Entzücken haben wir den Nachweis, dass es im MA schon gestrickte Strümpfe gab....

Hjördis

RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#21 von Gelöschtes Mitglied , 03.09.2009 17:46

Hallo Hjördis,
hört sich gut an.
Kann man diese dann käuflich bei dir erwerben?
Liebe Grüße
Siochanta


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#22 von Hjördis ( Gast ) , 08.09.2009 18:32

Aber sicher....hab mir aber noch keine Gedanken gemacht, was die dann kosten sollen.....

Hjördis

RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#23 von Gelöschtes Mitglied , 09.09.2009 15:54

Super, wenn du dir über die Preise im Klaren bist, schicke mir doch bitte eine PN.
Liebe Grüße
Siochanta


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#24 von Hjördis ( Gast ) , 09.09.2009 17:25

Mach ich, kann aber noch dauern, ich muss erst mal den Prototyp herstellen....

Hjördis

RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#25 von barbara , 24.11.2009 23:11

Ich stricke gerne Socken - am liebsten aus diesem Garn, wo die Muster von ganz alleine entstehen.

Mein Problem ist, dass ich Strickmuster nicht verstehe, ich brauche immer jemanden, der mir das "übersetzt"

Am meisten Spaß macht es natürlich, wenn man sich zu mehreren trifft, sich austauscht, Musik hört, Tee trinkt etc... finde ich unheimlich entspannend.

barbara

barbara  
barbara
Besucher
Beiträge: 13
Registriert am: 24.11.2009


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#26 von Tríona Ní Erc , 09.12.2009 22:56

Sooo, endlich geschafft, Gail ist fertig. Fertig war es eigentlich schon lange, aber zum Spannen bin ich nicht gekommen.
Diesmal ausnahmsweise nicht aus selbstgesponnener oder -gefärbter Wolle, aber trotzdem ganz hübsch geworden
http://2.bp.blogspot.com/_2r...il_full.JPG
http://1.bp.blogspot.com/_2r...l_front.JPG

Und jetzt geht's wieder an die Handkarden...uff....

 
Tríona Ní Erc
Besucher
Beiträge: 395
Registriert am: 30.11.2009


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#27 von Anna , 10.12.2009 08:44



Wow!

Anna

Anna  
Anna
Besucher
Beiträge: 3.277
Registriert am: 09.01.2009


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#28 von calendula , 10.12.2009 09:55



schön!!!

LG Calendula

calendula  
calendula
Besucher
Beiträge: 218
Registriert am: 27.05.2008


RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#29 von Hjördis ( Gast ) , 10.12.2009 12:48

Wow, superschön!
Und du spinnst auch? Klasse, noch eine !
Ich stricke gerade noch an einer Weste , komplett auf Rundnadeln mit Steeks gearbeitet.
Allen die sich für traditionelle Stricktechniken interessieren, kann ich das Buch "Knitting in the old Way" wämstens empfehlen.

Hjördis

RE: Stricken allgemein, Lace im Besonderen

#30 von Tríona Ní Erc , 10.12.2009 13:42

Ja, ich spinne
Am Rad, an der Spindel, und sonst sowieso auch *g*
Ich kardiere, färbe, naalbinde, sticke, nähe, bearbeite Holz und Leder und mach noch mehr Kram, der meinen Tag immer wieder viel zu kurz erscheinen lässt
An Steeks hab ich mich noch nicht getraut, ich hab irgendwie Skrupel davor, ein Strickstück zu zerschnippeln, auch wenn es danach wieder heile und noch schöner wird, aber irgendwie.... naja, ich bin sicher, das kommt auch noch. Schließlich muss man ja alles mal ausprobiert haben, nicht wahr?

 
Tríona Ní Erc
Besucher
Beiträge: 395
Registriert am: 30.11.2009


   

HIlfe aller Art
Fotowettbewerb und Eigenwerbung

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de